Chargement...

Account Manager Lemonway: ein echter Businesspartner im Alltag

15 Februar 2022

Office culture

Wenn Sie Partner von Lemonway werden, wird Ihr Konto in den ersten 12 Monaten von dem Angestellten betreut, der auch in der Verkaufsphase und Vertragsverhandlung dabei war. Über diesen Zeitraum hinaus haben Sie die Wahl: entweder Sie erhalten die sogenannte “Standard”-Betreuung unseres Supportteams oder Sie entscheiden sich dafür, von einem Account Manager betreut zu werden. Welche Rolle spielt der Account Manager? Inwiefern lohnt es sich, diese erweiterte Betreuung zu erhalten? Pierre Casalino und Pamela Palaco, Account Manager Frankreich/Deutschland beziehungsweise Italien/Spanien, erzählen uns von ihrer Arbeit.

Der Account Manager, zwischen Kundenbeziehung und Produkt-Know-how

Der Account Manager hat eine Doppelrolle in Verwaltung und Verkauf. Seine Aufgabe ist zunächst der Empfang von Kundenanfragen und deren Bearbeitung. Bei Anfragen im Zusammenhang mit Compliance-Fragen oder bei technischen Problemen steht er im Mittelpunkt des Austauschs, damit er so schnell wie möglich eine zufriedenstellende Antwort geben kann.

Als persönlicher Ansprechpartner steht er für alle dringenden Anfragen zur Verfügung. Auch wenn es darum geht, spezifische Projekte zur Weiterentwicklung des Zahlungsmanagements auf der Plattform umzusetzen, ist der Account Manager Ihre erste Ansprechperson. Er verfügt über umfassendes Wissen über die verschiedenen Produkte von Lemonway und hat die Aufgabe, Sie zu beraten und die bestmöglichen Lösungen für Sie zu finden.

Aus all diesen Gründen muss der Account Manager jeden Kunden und seine Bedürfnisse perfekt kennen. So muss der Account Manager im Vorfeld eine eingehende Analyse der Bedürfnisse und Besonderheiten durchführen, damit er die Zahlungsflüsse seiner Kunden erfolgreich bewältigen kann.

 

3 gute Gründe für die Betreuung durch einen Account Manager

  • Ein bevorzugter Ansprechpartner. Anstatt bei Problemen oder Fragen zu Ihrem Angebot eine E-Mail an eine allgemeine Adresse zu schicken, haben Sie die persönliche E-Mail-Adresse Ihres Account M Für dringliche Anfragen verfügen Sie ebenfalls über die Mobiltelefonnummer des Account Managers, um ihn direkt und unverzüglich zu erreichen oder ihm gegebenenfalls eine Sprachnachricht zu hinterlassen (was über die Telefonzentrale des Supports nicht ganz so einfach ist). So können Sie sicher sein, dass Ihr Anliegen so schnell wie möglich bearbeitet wird.
  • Verbesserte Problemlösung. Der Account Manager ist über die Struktur und die Organisation Ihres Unternehmens bestens informiert. Er verfügt über alle notwendigen Informationen, um Ihre Anfragen schnell zu verstehen und eine passende Lösung zu finden, während hingegen die Supportteams Zeit brauchen, um Ihren Verlauf einzusehen und um Ihnen eine passende Lösung anzubieten. Außerdem weiß der Account Manager, mit wem er sprechen muss, um ein Problem zu lösen, wenn es sich um eine technische Frage handelt, für die eine bestimmte Person in Ihrem Unternehmen zuständig ist.

 

  • Unübertroffene Beratungsqualität. Unabhängig von Ihrem Standort oder Ihrer Branche kennt der Account Manager Ihren Markt und die Herausforderungen, denen Sie gegenüberstehen, genau. Er ist sogar in der Lage, Ihre Bedürfnisse zu antizipieren und Ihr Angebot so zu skalieren, dass Ihre Produktivität weiter wächst.

 

Lemonway bietet eine komplexe Lösung mit einem sehr breiten Produktportfolio. Dadurch ist es für Sie schwierig, zu durchschauen, welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten. Der Account Manager hat die Aufgabe, Ihnen zu zeigen, wie Sie Ihre Zahlungsprozesse verbessern können, und Sie entsprechend an die Produkte zu verweisen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Durch die gezielte Betreuung durch einen länderspezifischen Account Manager kommt Ihnen ebenfalls seine fundierte Kenntnis des lokalen Markts zugute.

 

Lernen Sie unsere Account Manager kennen!

Pierre Casalino, Account Manager für Lemonway Frankreich und Deutschland

“Nach ersten Erfahrungen als Sachbearbeiter in den Bereichen elektronischer Zahlungsverkehr und Finanzen bin ich vor gut einem Jahr als Account Manager bei Lemonway gelandet.
Die Entwicklung der Geschäftsbeziehung erfordert eine perfekte Kenntnis der Organisation und der Bedürfnisse des Partners. Da wir Account Manager bevorzugte Ansprechpartner sind, achte ich sehr darauf, dass ich erreichbar und reaktionsschnell bin, sobald mein Einsatz zu dringenden Anliegen gefordert ist.”

 

Pamela Palaco, Account Manager für Lemonway Spanien, Portugal und Italien

“Ich habe vor 2 Jahren bei Lemonway angefangen. Zuerst war ich im Success Team und bin dann nach einem Jahr ins Account Management gewechselt. Meine Rolle als exklusiver Ansprechpartner und die Verantwortung für große Bestandskunden in Spanien, Portugal und Italien sind eine echte Herausforderung für meine Karriere. Dadurch kann ich unsere VIP-Partner bei Treffen vor Ort besser kennen lernen und eine langfristige Partnerschaft aufbauen. Die Rolle des Account Managers beinhaltet die Entwicklung und Umsetzung von Strategien, und zwar durch das Anbieten maßgeschneiderter Dienstleistungen, das Führen geschäftlicher Verhandlungen, die Beobachtung von KPIs sowie die perfekte Kenntnis der Branche unserer Kunden. Außerdem empfinde ich es in meinem beruflichen Alltag als sehr motivierend, direkt mit den Country Managern an Aktionsplänen zur Integration und an internationalen Projekten in Wachstumsmärkten zu arbeiten.”

 

Um Partnerplattformen bei ihren Besonderheiten und Bedürfnissen bestmöglich zur Seite zu stehen, bietet Lemonway eine persönliche Betreuung. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns!